Verbraucherzentrale Bremen meldet Insolvenz wegen betrieblicher Altersversorgung an

Die Verbraucherzentrale Bremen steckt selber wegen Ihrer eigenen bAV Lösung in schweren finanziellen Schwierigkeiten. Spannend daran ist das die Verbraucher Schützer erheblich an Ihren Selbstverständnis rühren. Auf der Verbraucherzentrale Internetseite findet man zum Thema betriebliche Altersversorgung, dass folgende Statement: „Arbeitnehmer sollten keine übereilten Entscheidungen treffen, sondern sich zielgerichtet informieren und unabhängig beraten lassen. Idealerweise sollten verschiedene Angebote verglichen werden.“

Außer das die Verbraucherzentrale Bremen einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung eingereicht hat, um sich wirtschaftlich neu aufzustellen stellt sich ein immenser Image schaden ein.

Kommentar von unserer Seite: Ohne Spezial Dienstleister geht es nicht. Selbst vermeintliche Experten haben einen hohen Beratungs- und Abwicklungsbedarf.


https://www.butenunbinnen.de/videos/verbraucherzentrale-bremen-102.html


https://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/geld-ausgeben/verbraucherzentrale-bremen-meldet-insolvenz-an-16050589.html


https://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge/altersvorsorge-sparen/betriebsrenten-fehler-bei-altersrueckstellungen-verbraucherzentrale-bremen-meldet-insolvenz-an/24023714.html?ticket=ST-73525-FYFaWjhSermzjmsQla6a-ap4

0 Ansichten

perfectascur GmbH, Postfach 151301

80048 München

Showroom: Herzog-Wilhelm-Straße 19 

80331 München

T. +49 (0) 89 12221 9990  

F. +49 (0) 89 12221 9999  

© 2003 - 2020 by perfectascur GmbH

T. +49 (0)89 12221 9990  

  • Kai Krause LinkedIn Icon
  • Nautor Facebook Icon
1_Logo_RGB_Pos_01.png